Haut-Fragen >> Basiscremes Impressum Sitemap English
 
Willkommen
Aktuelles
Präparate
Publikationen
Haut-Fragen
Basiscremes
Hautanalyse
Hautschutz
Inhaltsstoffe
Kosmetik
Präparate
Problemhaut
Wirkstoffe
Frage & Antwort
Korneotherapie
Mediathek
Hautanalyse
Messen & Seminare
KOKO - das Unternehmen
Stellenangebote
 
Suche - Search
 
 


Basiscremes in Dermatologie und Kosmetik

In der nachfolgenden Übersicht sind die Themen Hautpflege, Hautschutz und Dermatika im Zusammenhang mit DMS®-Basiscremes enthalten. Darüber hinaus finden Sie dort Informationen über den Hauptbestandteil Phosphatidylcholin sowie über andere membranhaltige Hautpflegekomponenten wie Liposomen und Nanopartikel. Wasserfreie Varianten der Basiscremes sind spezielle Oleogele, die vor allem von Personen mit einer hautnahen Bindegewebsschwäche zur Hautpflege eingesetzt werden können.

 
Basiscremes werden zur Prävention und Behandlung von Hautproblemen eingesetzt
Die unterstützende Prävention erfolgt mit individuell einstellbaren Basiscremes sowie Fertigprodukten auf DMS®-Basis. Für die Behandlung bei akuten Hautproblemen können die gleichen Basiscremes vom Apotheker zusätzlich mit pharmazeutischen Wirkstoffen gemischt werden (Magistralrezepturen).
Beispiele für die Hautpflege bei Problemhäuten Akne, fettreiche Haut:DMS®-Basiscreme High...
mehr...
Derma Membran Struktur (DMS®) - Grundlage für die individuelle Hautpflege, Hautschutz und Dermatika
Basiscremes sind universell einsetzbar und können gleichermaßen für die Herstellung dermatologischer Präparate (Magistralrezepturen) und für kosmetische Präparate verwendet werden. Ihr Vorteil ist die Möglichkeit der individuellen Einstellung auf die individuelle Haut (Hautpflege) oder das jeweilige Hautproblem. Moderne Basiscremes gleichen chemisch und physikalisch der Membran-Struktur der natürlichen Hautbarriere. Aus dem Begriff "Derma Membran Struktur" resultiert das Warenzeichen DMS®.
DMS®-Basiscremeskönnen zur Hautpflege, zum Hautschutz und in der Dermatologie verwendet werden. Ein...
mehr...
DMS®-Basiscremes sind vollwertige Hautpflegecremes
DMS®-Basiscremes bestehen aus Wasser, Triglyceriden (aus Kokosnuss, Oliven, Sheabutter), Phytosterinen (aus Sheabutter), Feuchthaltesubstanzen (z. B. Glycerin), Phosphatidylcholin (aus Soja-Lecithin), Squalen (aus Oliven) und Ceramiden (aus Hefe).
BasiscremesDMS®-Basiscreme Classic für normale bis fettige Haut DMS®-Basiscreme High Classic für...
mehr...
DMS®-Basiscremes werden zum präventiven Hautschutz eingesetzt.
Die Fälle von Berufsdermatosen nehmen ständig zu, obwohl die Sicherheit am Arbeitsplatz hinsichtlich der verwendeten Arbeitsstoffe immer größer wird. Daher rücken der präventive Hautschutz und eine effektive Hautpflege immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses.
Gefährdete Arbeitnehmer Arbeitnehmer, die sogenannte Feuchtarbeit verrichten, erkranken besonders...
mehr...
Liposomen haben eine zellähnliche Struktur
Die Hülle von Liposomen besteht physikalisch gesehen aus Doppelmembranen, wie sie auch in der Hornschicht der Haut vorkommen.
Liposomen sind typische Transportvehikel, die mit wasserlöslichen dermatologischen oder kosmetischen...
mehr...
Nanopartikel sind hochwirksame Bestandteile kosmetischer und dermatologischer Präparate
Nanopartikel transportieren fettlösliche Wirkstoffe in die Haut.
Beschreibung Nanopartikel sind kugelförmige Körper, deren Außenhaut aus einer Einfachmembran...
mehr...
Moderne Oleogele sind sehr fettreich, ohne fettig zu wirken
Oleogele sind definitionsmäßig Öle, die auf eine "streichfähige", gelartige Konsistenz eingestellt werden. Oleogele mit Phosphatidylcholin sind je nach Zusammensetzung transparent bis weiß. 
Moderne Oleogele zeichnen sich aus durchWasserfestigkeitTrägerfunktion für...
mehr...
Phosphatidylcholin ist Wirkstoff und Wirkstoffträger zugleich in Dermatika und Kosmetika
Ein natürliches Prinzip mit vielfältigen Eigenschaften.
Die Natur als Vorbild Phosphatidylcholin ist in pflanzlichen und tierischen Zellmembranen und...
mehr...
 
       
 
 
 
Bitte teilen Sie uns über koko@dermaviduals.de mit, wenn Sie auf dieser Seite einen Druck- oder sachlichen Fehler gefunden haben.

© Copyright Kosmetik Konzept KOKO GmbH & Co.KG, Leichlingen, www.dermaviduals.de
Revision: 27.10.2007